Konzepte für Instandhaltung und Sanierung

Werterhalt und Wirtschaftlichkeit im Mittelpunkt

Für institutionelle Immobilienbesitzer wie kommunale oder genossenschaftliche Wohnungsbaugesellschaften geht es ebenso wie für private Besitzer von Vermietimmobilien oder Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs) um die Wirtschaftlichkeit ihrer Projekte. Denn jede Modernisierung oder Instandhaltung muss sich über die Zeit rechnen.

Deshalb nutzen die Profi-Vermieter das Know-how eines öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Gebäude. Er berät Inhaber, Geschäftsführer, Vorstände und Verwalter bei der laufenden Instandhaltung der Immobilien.

Und er erarbeitet Modernisierungskonzepte und Sanierungskonzepte für Einzelgebäude oder ganze Siedlungen inklusive der Energie- und Fördermittelberatung.

Leistungen Instandhaltungsberatung und Sanierungskonzepte

  • Beratung bei der Instandhaltung
  • Entwicklung und Kalkulation von Modernisierungmaßnahmen
  • Erarbeitung von Sanierungskonzepten
  • Ausschreibungen
  • Prüfung der Angebote & Empfehlung zur Auftragsvergabe
  • Überwachung der Bauausführung
  • Beratung/Begleitung/Mängelprotokoll bei Zwischen- und Bauendabnahmen

Arbeitsbeispiele für Instandhaltungsberatung und Sanierungskonzepte

Klienten Instandhaltungsberatung und Sanierungskonzepte

  • Städte und Gemeinden
  • Kommunale Wohnungsbaugesellschaften
  • Private Wohnungsbaugesellschaften
  • Wohnungsbaugenossenschaften
  • Wohnungseigentümergemeinschaften und deren Verwalter
  • Private Immobilienbesitzer

10 gute Gründe für den Einsatz eines Gutachters vor und bei Instandhaltung, Modernisierung und Sanierung von Bestandsimmobilien

 

  1. Neue Gesetze und Verordnungen, zum Beispiel die Verpflichtung zur Energieeinsparung
  2. Veränderte Bedürfnisse der langjährigen Mieter (Fahrstuhl, barrierearme Wohnungen oder Bäder)
  3. Veränderte Erwartungen einer neuen Mietergeneration bezogen auf Ausstattung, Grundrisse o.a.
  4. Verringerung der Unterhalts- und Pflegekosten
  5. Größere Auswahl bei der Nachmietersuche
  6. Generierung steuerlicher Effekte/ Steigerung des Abschreibungsvolumens
  7. Nutzung von Niedrigzinsphasen oder staatlicher Förderprogramme
  8. Bestandspflege/Werterhalt
  9. Gezielte Wertsteigerung z.B. vor Verkauf an Mieter oder Investoren
  10. Aufwertung von Wohnquartieren

Ihr Gebäude-Sachverständiger für Konzepte für Instandhaltung und Sanierung

Dipl.-Ing. Heinrich Brameyer

Dipl.-Ing. Heinrich Brameyer

Mein Name ist Heinrich Brameyer, ich bin Diplom-Bauingenieur und seit 14 Jahren öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden. 1955 geboren, kann ich heute auf mehr als 45 Jahre Erfahrung im Bauwesen zurückgreifen.
Tel.: 0521 4174382 | Mail: bausv@brameyer.com

Kontakt

Anfrage zu Konzepte für Instandhaltung und Sanierung

Ihre Nachricht wurde versendet!

Irgendetwas ist schief gelaufen, bitte füllen Sie alle benötigten Felder aus und versuchen Sie es erneut!

* Pflichtfelder